NI6_3241_edited_edited.jpg

MANDATE MIT GROSSER ÖFFENTLICHER AUFMERKSAMKEIT

  • Vertretung eines früheren Vorstands im „Siemens“-Verfahren

  • Verteidigung eines Mitarbeiters der Deutschen Bank gegen den Vorwurf der Steuerhinterziehung im Handel mit Emissionszertifikaten (CO2)

  • Vertretung eines Beschuldigten im Verfahren „Ferrostaal“ wegen Vorwürfen der Korruption und Steuerhinterziehung

  • Vertretung des Geschäftsführers eines Abfallentsorgungsbetriebs wegen des Vorwurfs illegaler Entsorgung von Müll in Sachsen

  • Verteidigung des früheren Geschäftsführers eines Rüstungsunternehmens für Seestreitkräfte gegen den Vorwurf der Korruption

  • Verteidigung Geschäftsführer im sogenannten „Frankfurter Immobilienmaklerkomplex“

  • Verteidigung eines Geschäftsführers eines Medienunternehmens wegen Korruption

  • Vertretung eines Beschuldigten im Korruptionsverfahren gegen einen Abteilungsleiter des Umweltministeriums NRW

  • Vertretung eines Formel-1-Unternehmens im Bestechungsverfahren

  • Verteidigung Hans-Joachim Klein wegen des OPEC-Attentats 1975

  • Verteidigung Nick Leeson (Barings Bank)

 

 

 

VERÖFFENTLICHUNGEN UND VORTRÄGE

 

 

  • Weitere strafrechtliche und -prozessuale Probleme von ausländischen Beschuldigten vor deutschen Gerichten – in: Kriminalität im Grenzgebiet, Band 3, Ausländer vor deutschen Gerichten, Wolf, Gerhard (Hrsg.), 2000, Springer

  • §§ 93-97b, §§ 101, 101a, § 109 – in: Strafgesetzbuch Kommentar, Matt, Prof. Dr. Holger/Renzikowski, Prof. Dr. Joachim  (Hrsg.), 2013, Vahlen

  • § 6 Vorbereitung der Hauptverhandlung (Kempf/Dannenfeldt) – in: Münchener Anwaltshandbuch Strafverteidigung, Widmaier, Gunter/Müller, Eckhard/Schlothauer, Reinhold, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, 2014, C.H. Beck

  • § 16 Compliance und Compliance-Verstöße (von Dietze/Dannenfeldt) – in: Münchener Anwaltshandbuch Internationales Wirtschaftsrecht, Pilz, Prof. Dr. Burghard (Hrsg.), 2017, C.H. Beck

  • § 32 Arbeitsrechtliche Konsequenzen und Begleitfolgen eines Strafverfahrens – in: Münchener Anwaltshandbuch Strafverteidigung, Hrsg. Müller/Schlothauer/Knauer; 3. Aufl., erscheint voraussichtlich 2021

  • „Hauptsache Bewährung – Verteidigung ohne Risiko?“, Hamburg, Arbeitsgemeinschaft Strafrecht, Herbstkolloquium 2011 – Prozessprognose und Verteidigungsstrategie (Vortrag)

  • „Das erweiterte Repertoire der Ermittlungsbehörden – Quellen-TKÜ & Co.?“, Bad Zwischenahn, 2016, Deutsche Strafverteidiger e.V., 28. StPO-Nordseetreffen (Vortrag)